More & More verzichtet beim Rückkauf ihrer Anleihe auf Bedingung des Mindestannahmevolumens von 1 Mio. EUR


15.06.17 09:10
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Geschäftsführung der More & More GmbH ("Gesellschaft") hat am 14. Juni beschlossen, beim Rückkauf ihrer Anleihe (ISIN DE000A1TND44 / WKN A1TND4) auf die Bedingung des Mindestannahmevolumens von 1 Mio. EUR (Nennwert) gemäß § 5 (2) und (4) des Rückkaufangebots ersatzlos zu verzichten, so die More & More GmbH in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Das Angebot endet wie geplant am 16. Juni 2017, 18:00 Uhr MEZ.

Der Verzicht auf die Bedingung des Mindestannahmevolumens wird von der Gesellschaft im Bundesanzeiger und auf der Homepage (www.more-and-more.de/company/bond) bekannt gemacht.

More & More in Kürze:

Die internationale Mode- und Lifestyle-Marke MORE & MORE AG wurde vor 35 Jahren von Karl-Heinz Mohr gegründet und beschäftigt heute mehr als 200 Mitarbeiter. Das Starnberger Unternehmen vertreibt seine Kollektionen deutschlandweit in rund 40 eigenen Stores, zahlreichen Partner-Stores, Shop-in-Shop-Systemen und Fachhandelsgeschäften. Weltweit ist MORE & MORE in 14 Ländern präsent. MORE & MORE steht für trendgerechte Womanswear im Modern Woman Segment.

Kontakt:
More & More GmbH
Sonja Heinrich
sonja.heinrich@more-and-more.com (Pressemitteilung vom 14.06.2017) (15.06.2017/alc/n/a)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
43,00 € 42,00 € 1,00 € +2,38% 26.06./13:44
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1TND44 A1TND4 46,00 € 22,00 €