More & More bietet weiteren Rückkauf der Anleihe an - Anleihenews


06.03.18 14:32
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Geschäftsführung der More & More GmbH ("Gesellschaft") hat heute beschlossen, einen weiteren Rückkauf ihrer Anleihe (ISIN DE000A1TND44 / WKN A1TND4) bis zu einem Nennbetragsvolumen von 870 TEUR im Rahmen eines öffentlichen Angebots gegen Barzahlung zu einem Kurs von 92%, d.h. 920,00 EUR pro 1.000,00 EUR Nennbetrag anzubieten, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Das Angebot soll vom 8. bis 23. März 2018 laufen. Die Geschäftsführung ist der Ansicht, dass auch das aktuelle Kursniveau der Anleihe eine wirtschaftlich sinnvolle Gelegenheit zum vorzeitigen Rückkauf bietet, und nutzt hierzu die nach den bisherigen Rückkaufprogrammen noch zur Verfügung stehenden Mittel sowie weitere Mittel einer Gesellschafterfinanzierung.

Die Geschäftsführung erwartet, dass der Beirat der Gesellschaft dem weiteren Anleiherückkaufprogramm zustimmt.

Das Rückkaufangebot gilt nicht in Jurisdiktionen, in denen ein solches nicht zulässig ist, insbesondere nur außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika.

Die detaillierten Angebotsbedingungen werden vor Beginn des Anleiherückkaufprogramms (voraussichtlich am 8. März 2018) von der Gesellschaft voraussichtlich am 6. März 2018 im Bundesanzeiger und auf der Homepage (www.more-and-more.de/company/bond) bekannt gemacht. (06.03.2018/alc/n/a)