Metalcorp: Wertpapierprospekt zur Emission einer besicherten Anleihe 2021/2026 gebilligt


04.06.21 16:22
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Metalcorp Group S.A., ein weltweiter Dienstleister für die Beschaffung, Produktion, den Abbau und die Vermarktung von Metallen und Mineralien, gibt bekannt, dass der Wertpapierprospekt zur Emission einer besicherten 6,25% bis 6,75% Anleihe 2021/2026 (ISIN DE000A3KRAP3 / WKN A3KRAP) im Volumen von bis zu 250 Mio. Euro heute von der Luxemburger Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) gebilligt und an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) notifiziert wurde, so die Metalcorp Group S.A. in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Prospekt steht auf der Webseite der Metalcorp Group S.A. (www.metalcorpgroup.com/bond) und auf der Webseite der Bourse de Luxembourg (www.bourse.lu) kostenlos zur Verfügung.

Die Emission umfasst ein öffentliches Angebot im Großherzogtum Luxemburg (Luxemburg) und in der Bundesrepublik Deutschland (Deutschland) in Form eines öffentlichen Umtauschangebots und eines öffentlichen Zeichnungsangebots sowie einer Privatplatzierung. Das öffentliche Umtauschangebot läuft vom 9. Juni 2021 bis zum 18. Juni 2021. Das öffentliche Zeichnungsangebot zur Neuzeichnung in Deutschland und Luxemburg über die Zeichnungsfunktionalität "Direct Place" der Frankfurter Wertpapierbörse im Handelssystem XETRA sowie die Privatplatzierung ausschließlich an qualifizierte Anleger in Deutschland und bestimmten anderen europäischen Ländern werden vom 9. Juni 2021 bis zum 23. Juni 2021 (12:00 MESZ) durchgeführt.

Wichtiger Hinweis:

Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren. Die Wertpapiere, die Gegenstand dieser Veröffentlichung sind, werden durch die Emittentin ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland und dem Großherzogtum Luxemburg im Wege eines öffentlichen Angebots angeboten. Außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und des Großherzogtums Luxemburg erfolgt kein öffentliches Angebot.

Die Wertpapiere werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung ("Securities Act") registriert und dürfen nicht ohne Registrierung gemäß dem Securities Act oder Vorliegen einer anwendbaren Ausnahmeregelung von den Registrierungspflichten in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden.

Diese Veröffentlichung stellt keinen Prospekt dar. Die Anlageentscheidung interessierter Anleger bezüglich der in dieser Veröffentlichung erwähnten Wertpapiere sollte ausschließlich auf Grundlage des von der Emittentin im Zusammenhang mit dem öffentlichen Angebot dieser Wertpapiere erstellten Wertpapierprospektes und der Anleihebedingungen getroffen werden, die auf der Webseite der Emittentin unter www.metalcorpgroup.com/bond verfügbar sind.

Über die Metalcorp Group S.A.:

Die Metalcorp Group ist ein diversifizierter, weltweiter Dienstleister in der Metall- und Mineralienindustrie, einschließlich Beschaffung, Vermarktung, Abbau und Verarbeitung solcher Produkte. Die Geschäftsbereiche des Unternehmens sind Aluminium, Metalle und Konzentrate, Schüttgut und Eisenmetalle. Die Metalcorp Group betreibt ein risikoaverses Back-to-Back-Geschäftsmodell, das durch eine umfangreiche Vermögensbasis gestützt wird. Die Unternehmensanleihe 2017/2022 (ISIN DE000A19MDV0 / WKN A19MDV) wird im Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) und die Unternehmensanleihe 2017/2022 (ISIN NO0010795701 / WKN A19JEV) an der Börse Oslo gehandelt.

Für weitere Informationen:
Better Orange IR & HV AG
Frank Ostermair, Linh Chung
+49 89 8896906-25
metalcorp@better-orange.de

Metalcorp Group S.A.
Anouar Belli
+352 2799 0145 55
abelli@metalcorpgroup.com (04.06.2021/alc/n/a)