LEG Immobilien: Abschluss einer Absichtserklärung über Erwerb von Immobilien der ADLER Group - Anleihenews


11.10.21 08:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die LEG Immobilien SE (ISIN DE000LEG1110/ WKN LEG111) und die ADLER Group S.A. (ISIN LU1250154413/ WKN A14U78) haben heute mit Zustimmung der jeweiligen Gremien eine Absichtserklärung über den Erwerb von rund 15.350 Wohneinheiten der ADLER Group geschlossen, so LEG Immobilien in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Vorbehaltlich einer marktüblichen Due Diligence Prüfung haben die Parteien vereinbart, dass die LEG Immobilien diese Wohnimmobilien zum Marktpreis erwerben wird. Im Übrigen werden die Parteien die weiteren Parameter der Vereinbarung im Laufe der nächsten Wochen finalisieren. Die Parteien haben für Zwecke der Due Diligence Prüfung und der Finalisierung der entsprechenden Vertragsdokumentation Exklusivität vereinbart. Das Management der LEG Immobilien verzichtet bei dieser Transaktion auf den vertraglich vereinbarten Transaktionsbonus.Die LEG Immobilien sieht die Vereinbarung mit der Adler Group als einen konsequenten Schritt zur Ausweitung ihres Portfolios im Rahmen ihrer Strategie an. Das Portfolio ist dem Kernsegment der LEG "bezahlbares Wohnen (affordable living)" zuzuordnen. Die potentielle Transaktion würde es der LEG ermöglichen, ihre Marktposition in Nord- und Nordwestdeutschland weiter auszubauen - rund 90% der Wohneinheiten liegen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Bremen. (11.10.2021/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
135,20 € 133,15 € 2,05 € +1,54% 22.10./17:38
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000LEG1110 LEG111 139,80 € 110,18 €
Werte im Artikel
12,55 plus
+3,46%
135,20 plus
+1,54%