Kering will rund 70% des PUMA-Aktienkapitals als Sachdividende an seine Aktionäre ausschütten - Anleihenews


12.01.18 09:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Am 11. Januar 2018 schlug das Kering Board of Directors einstimmig vor, rund 70% des gesamten PUMA Aktienkapitals als Sachdividende an seine Aktionäre auszuschütten, so Kering (ISIN: FR0000121485, WKN: 851223, Ticker-Symbol: PPX, NASDAQ OTC-Ticker-Symbol: PPRUF) in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Konzern besitzt insgesamt 86,3% der sich derzeit in Umlauf befindenden PUMA Aktien.

Mit der Transaktion würde Kering seine Beteiligung an PUMA auf rund 16% reduzieren. Artémis, das 40,9% der Kering-Aktien hält, würde mit einem Anteil von etwa 29% ein langfristiger strategischer Aktionär von PUMA werden. Der Streubesitz der PUMA-Aktie würde sich somit auf rund 55% erhöhen.

Das Vorhaben würde Kering in die Lage versetzen, seine Position als einer der führenden Pure Player von Luxusgütern mit einer verbesserten, erstklassigen Rentabilität zu festigen. Auch in Zukunft verfolgt Kering das Ziel, seine leistungsstarke Zusammensetzung von Luxushäusern in den Bereichen Couture, Lederwaren, Schmuck und Uhren weiter auszubauen und zu entwickeln, wobei sich die Gruppe auf ihre hohe Cash-Flow-Generierung und ihre starke finanzielle Position stützten kann.

Nach Abschluss der geplanten Ausschüttung der PUMA-Aktien würden Kering-Aktionäre direkt vom Wertschöpfungspotenzial einer weltweit führenden Sportmarke profitieren, das durch einen erhöhten Streubesitz und der damit verbundenen erhöhten Sichtbarkeit an der Börse noch verstärkt würde. Mit der einzigartigen DNA von PUMA, dem Erbe von Innovation und Kreativität, hat die erfolgreiche Umsetzung des Transformationsplans "Forever Faster" begonnen, Ergebnisse zu liefern. Die Marke verzeichnet ein starkes Umsatzwachstum und eine Verbesserung der Profitabilität. Darüber hinaus ist das Managementteam von PUMA fest entschlossen, seine erfolgreiche Strategie in Zukunft weiterzuverfolgen und auch weiterhin das Wachstums- und Profitabilitätspotenzial der Marke vorzuweisen.

François-Henri Pinault, Präsident und CEO von Kering, sagte: "Die geplante Ausschüttung der PUMA-Aktien an unsere Aktionäre wäre ein bedeutender Meilenstein in der Geschichte des Konzerns. Kering könnte sich voll und ganz dem Wachstum seiner Luxushäuser widmen, deren anhaltende Attraktivität, die auf kreativer Kühnheit und Innovationskraft basiert. Dadurch ist es uns möglich, weiterhin Marktanteile zu gewinnen und Werte zu schaffen.

Dieser Vorgang würde es unseren Aktionären ermöglichen, direkt von PUMAs zukünftiger Wertschöpfung zu profitieren. Wir sind stolz darauf, die Erholung der Marke begleitet zu haben, die heute über die unübertroffene Fähigkeit verfügt, die spezifische Dynamik ihrer globalen Märkte voll auszunutzen. PUMA ist bestens positioniert, um unter der Führung seines talentierten und leidenschaftlichen Managementteams signifikantes Wachstum zu generieren. Wir haben die Voraussetzungen für eine glänzende Zukunft für PUMA geschaffen.

Darüber hinaus spiegelt die volle Unterstützung von Seiten Artémis, dem Hauptaktionär von PUMA, als auch von Kering als bedeutendem Minderheitsaktionär, das starke Vertrauen in die Fähigkeit des Unternehmens wider, seine strategischen und finanziellen Ziele zu erreichen."

Der Konzern wird unverzüglich den Informations- und ggf. Konsultationsprozess mit den zuständigen Betriebsratsvertretern in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen einleiten.

Die endgültigen Bedingungen der Ausschüttung von PUMA-Aktien an die Kering-Aktionäre werden derzeit geprüft und den Kering-Aktionären an der Generalversammlung vom 26. April 2018 zur Abstimmung vorgelegt. Weitere Ankündigungen werden zu gegebener Zeit folgen. (Pressemitteilung vom 11.01.2018) (12.01.2018/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
456,20 € 451,70 € 4,50 € +1,00% 21.09./12:50
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
FR0000121485 851223 521,60 € 329,30 €