Kaufangebot für Smart Solutions-Anleihe: SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank SE bietet 16,5%


08.11.17 10:15
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Die SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank SE (ISIN DE000A0EKK20 / WKN A0EKK2) bietet einen Kaufpreis in Höhe von jeweils 16,50% "flat" je Anleihe der Smart Solutions Holding GmbH im Nominalwert von 1.000 Euro, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Das Kaufangebot (Barangebot) sei auf ein Volumen von 2,0 Millionen Euro beschränkt. Unterbreitet worden sei das freiwillige öffentliche Kaufangebot an die Anleihegläubiger der Smart Solutions Holding GmbH am 03.11.2017 im Bundesanzeiger.

"flat" Angebot laufe bis zum 21. November

Das SCHNIGGE-Angebot liege 65% über der auf der ersten Gläubigerversammlung vom 4. Oktober 2017 vorgeschlagenen einmaligen Abfindung in Höhe von 10% für die Anleihegläubiger. Die erste Gläubigerversammlung sei jedoch nicht beschlussfähig gewesen, sodass noch eine weitere Gläubigerversammlung folgen werde. Das Kaufangebot laufe noch bis zum 21. November 2017, 24:00 Uhr (MEZ).

Hinweis: Anleihegläubiger, die beabsichtigen würden, dieses Kaufangebot anzunehmen, sollten berücksichtigen, dass das Kaufangebot keine Zahlung von Stückzinsen seit der letzten Zinszahlung vorsehe, sondern ein so genanntes "flat" Angebot darstelle.

ANLEIHE CHECK: Die Smart Solutions-Anleihe 2013/18 habe ein Gesamtvolumen von 13 Millionen Euro und werde jährlich mit 8,00 Prozent verzinst. Die fünfjährige Unternehmensanleihe werde eigentlich im Dezember 2018 fällig.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. (News vom 07.11.2017) (08.11.2017/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
18,00 € 17,80 € 0,20 € +1,12% 20.11./17:29
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1X3MS7 A1X3MS 59,08 € 5,00 €
Werte im Artikel