Katjes International: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 - Anleihe notiert bei 106 Prozent


09.06.17 10:20
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Die Katjes International GmbH & Co. KG blickt nach eigenen Angaben auf ein "erfolgreiches Geschäftsjahr 2016" zurück und setzt den eingeschlagenen Wachstumskurs fort, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Laut dem geprüften und nach IFRS aufgestellten Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2016 habe die internationale Beteiligungsgesellschaft der Katjes-Gruppe sowohl den Konzern-Umsatz als auch das operative Ergebnis deutlich gesteigert.

Umsatz wachse auf 224,5 Millionen Euro

Demnach seien die Umsatzerlöse um 6,9 Prozent auf 224,5 Millionen Euro und das operative Konzernergebnis um 12,7 Prozent auf 12,4 Millionen Euro gestiegen. "Das Umsatz- und Ergebniswachstum macht deutlich, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben. Wir profitieren von der anhaltenden Dynamik im Geschäft mit Markenprodukten", so Tobias Bachmüller, Geschäftsführender Gesellschafter bei Katjes International.

Die Haupttreiber für den Umsatzanstieg seien laut Katjes International die gute operative Performance der Tochtergesellschaften, speziell Piasten, die Umsätze aus der ab Anfang 2016 erfolgten Vollkonsolidierung der niederländischen Tochter Festivaldi sowie die Ende 2015 geschlossene Lizenzvereinbarung zwischen der Katjes Fassin GmbH + Co. KG ("Katjes Deutschland") und Procter & Gamble zum Vertrieb von WICK Hustenbonbons, die in ausgewählten Ländern Westeuropas durch Tochtergesellschaften der Katjes International vertrieben würden.

Ausblick 2017

Für das laufende Geschäftsjahr strebe das Unternehmen nach eigener Aussage Konzernumsatzerlöse zwischen 230 und 240 Millionen Euro an. Darüber hinaus solle das operative Konzernergebnis auf rund 16 Millionen Euro gesteigert werden.

ANLEIHE CHECK: Die Katjes-Anleihe 2015/20 sei mit einem Zinskupon in Höhe von 5,5 Prozent ausgestattet und habe ein aufgestocktes Gesamtvolumen von 95 Millionen Euro. Die Anleihe laufe bis Mai 2020. Aktuell notiere die Anleihe bei 106 Prozent (Stand: 08.06.2017).

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. (News vom 08.06.2017) (09.06.2017/alc/n/a)