KTM Industries erzielt erneut Rekordabsatz in 2017 - Weiteres Wachstum in 2018 geplant - Anleihenews


11.01.18 09:03
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Mit 239.000 Motorrädern im Geschäftsjahr 2017 hat die KTM Industries AG (ISIN AT0000820659/ WKN 919331) ihre Vormachtstellung als größter europäischer Motorradhersteller weiter ausgebaut, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der Pressemeldung:

Der Absatz wurde um mehr als 17% gegenüber dem Vorjahr gesteigert. KTM hat damit das 7. Rekordjahr in Folge abgeliefert. Mit der Einführung der Husqvarna Straßenmotorräder und der KTM 2-Zylinder-Twin (790 Duke) wird das Wachstum 2018 fortgesetzt.

Die vorläufigen Kennzahlen der KTM Industries Gruppe für das Geschäftsjahr 2017 werden am 29. Januar 2018 nach Börsenschluss veröffentlicht. (11.01.2018/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
6,68 € 6,64 € 0,04 € +0,60% 24.01./12:08
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AT0000820659 919331 6,82 € 5,40 €