Erweiterte Funktionen

Joh. Friedrich Behrens: Bekräftigung der erwarteten Insolvenzquote wegen geplanter Veräußerung von BizeA - Anleihenews


02.09.21 09:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Joh. Friedrich Behrens AG gibt bekannt, dass sie im Rahmen der Veräußerung ihrer verbleibenden Beteiligungen für ihre polnische Joint Venture-Beteiligung BizeA ein indikatives Angebot mit einem Kaufpreis von EUR 4,5 Mio. in Form eines Letters of Intent erhalten hat. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung der Joh. Friedrich Behrens AG:

Dieser Wert liegt etwas oberhalb der Bewertung, die der Sachwalter im Rahmen seines Gutachtens zur Insolvenzeröffnung vorgenommen hat. Die Gesellschaft kann vor diesem Hintergrund die indikativ erwartete Insolvenzquote zwischen 40 und 65% sowie eine erste geplante Vorabausschüttung an die Gläubiger Ende 2021 bekräftigen. Weitere Informationen hierzu folgen. (Pressemitteilung vom 01.09.2021) (02.09.2021/alc/n/a)