Erweiterte Funktionen

Intesa mit Testballon für italienischen Financial Primärmarkt


22.05.20 09:30
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Italien und auch seine Banken stehen seit Beginn der Coronakrise wieder verstärkt im Fokus, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Nachdem Fitch das Rating der Bank letzte Woche um ein Notch auf BBB aufgrund der Herabstufung des Staatsratings (BBB-) gesenkt habe, habe ISP diesen Montag eine Senior Preferred Emission (EUR 1,25 Mrd., 5J, MS+245 BP, Kupon 2,125%) platziert. Die Nachfrage sei mit einem Orderbuch von EUR 2,15 Mrd. solide gewesen. Die Bank habe allerdings eine deutliche Neuemissionsprämie von rund 25 BP offeriert, wobei diese bei rund 50 BP im initial Preisbildungsprozess gelegen habe. Noch im Februar habe die Bank eine AT1 Anleihe mit einem Kupon von 3,75% gepreist. Die Tür für den Sektor sei somit offen, allerdings dürften sich Emissionen vorerst wohl auf die nationalen Champions in Italien beschränken. (News vom 20.05.2020) (22.05.2020/alc/n/a)