Erweiterte Funktionen

Insofinance Industrial Real Estate Holding GmbH erwirbt Betriebsimmobilie in Bayern - Anleihenews


02.01.18 12:37
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Insofinance Industrial Real Estate Holding GmbH (kurz "Insofinance") hat über ihre 100%ige Tochtergesellschaft AOG Altenstadt Objekt GmbH von einem mittelständischen Investor aus der Region ein Objekt in Altenstadt erworben, so Insofinance in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der hochwertig ausgestattete Industriebetrieb verfügt über eine Nutzfläche von ca. 7.000 m². Davon entfallen ca. 75% auf Produktions- und 25% auf Büroflächen. Moderne Technik wie Sprinkler- und Klimaanlagen zeichnen das Gebäude aus und sichern eine nachhaltige Nutzung.

Der dreistöckige Gebäudekomplex, welcher auf einem 10.500 m² großem Grundstück steht, verfügt über ca. 220 Parkplätze.

Das Objekt liegt in einer wirtschaftlich starken Region in Oberbayern und wird seit rund zwei Jahrzehnten von der HOERBIGER Automatisierungstechnik GmbH mit Sitz in Altenstadt angemietet. Allein an diesem Standort beschäftigt HOERBIGER 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In der Region Weilheim-Schongau hat HOERBIGER über 1.500 Arbeitsplätze an den Standorten Schongau, Altenstadt, Peiting und Penzberg geschaffen. Hinzu kommen 100 Ausbildungsplätze. HOERBIGER ist weltweit in führender Position in den Geschäftsfeldern der Kompressortechnik, Antriebstechnik und Hydraulik tätig. 6.800 Mitarbeiter erzielten 2016 einen Umsatz von 1,067 Milliarden Euro. Die Marke HOERBIGER steht für Komponenten und Serviceleistungen mit hohem Kundennutzen für Kompressoren, Industriemotoren und Turbinen, für Automobilgetriebe sowie für vielfältige Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau. Industrielle Sicherheits- und Explosionsschutz-Lösungen von HOERBIGER schützen Menschen und Anlagen.

Insofinance hat das Ziel betriebsnotwendige, gewerblich genutzte Immobilien mittelständischer Unternehmen im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol) zu erwerben und langfristig an bonitätsstarke Mieter zu vermieten. Zu diesem Zweck hat die Gesellschaft über die Börse München im September 2017 eine Anleihe über EUR 15 Mio. emmitiert.

Die Insofinance investiert mit einem klaren "Buy and Hold"-Ansatz langfristig in die Klasse "Light Industrial Real Estate". Hierbei werden Industrieimmobilien von operativ tätigen, mittelständischen Unternehmen erworben. Auch aus M&A-Transaktionen werden Käufe getätigt, sofern der Investor den operativen Betrieb an diesem Standort fortführt und dieser die Immobilie langfristig anmietet.

Entscheidungsmerkmale für einen Kauf sind neben der betriebsnotwendige industriellen Nutzung der Objekte eine den Qualitätskriterien entsprechende Mieterbonität, ein einwandfreier Objektzustand sowie die uneingeschränkte Nachnutzungsmöglichkeit der Objekte. (Pressemitteilung vom 14.12.2017) (02.01.2018/alc/n/a)