IPM GmbH & Co. KG: Refinanzierung der Anleihe 2013/18 mit Forward-Darlehen abgesichert


13.10.17 08:45
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Anleihe-Refinanzierung - die IPM GmbH & Co. KG hat die Refinanzierung ihrer im nächsten Jahr fälligen Anleihe 2013/18 mithilfe eines Forward-Darleherns abgesichert, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Die Emittentin habe am 31.10.2013 eine Anleihe über 15 Millionen Euro begeben, welche am 31.10.2018 zur Rückzahlung fällig sei. Der Bond habe zuletzt bei 101,5% notiert (Stand: 12.10.2017).

Zur Absicherung der Refinanzierung habe die IPM GmbH & Co. KG mit der Commerzbank AG ein Forward-Darlehen über 15 Millionen Euro abgeschlossen, dessen Vollzug zum Ende Oktober 2018 aber noch unter verschiedenen Bedingungen stehe. Dies betreffe insbesondere die Abtretung der als Anleihesicherheit dienenden Grundschuld vom Anleihe-Treuhänder an die Commerzbank AG.

INFO: Die IPM GmbH & Co. KG habe sich auf die Revitalisierung von Industrie- und Gewerbearealen spezialisiert. Sie sei Eigentümer und Betreiber des Industrie- und Businessparks Mühlhausen und gehöre zur Huber Unternehmensgruppe. (News vom 12.10.2017)

Den kompletten Beitrag finden Sie hier.
(13.10.2017/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
102,25 € 102,25 € -   € 0,00% 15.12./17:44
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1X3NK2 A1X3NK 103,50 € 96,50 €