INFINITY Immobilien Anleihe bietet eine rentable Sparform - Anleihenews


02.08.18 17:42
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Bereits kurze Zeit nach der strategischen Neuaufstellung des Schwarzacher Immobilieninvestment-Unternehmens INFINITY darf sich Geschäftsführer Tobias Klien über den ersten erfolgreichen Abschluss freuen, so die INFINITY Immobilien GmbH in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die neu erworbene Immobilie in Feldkirch mit über tausend Quadratmetern Grundanteil erzielt eine Jahresnettomiete von mehr als EUR 76.000,-. "Zudem zeigt das neue Objekt starkes Entwicklungspotential durch die geplante Errichtung von 5 weiteren Wohneinheiten, welche die Nettomieteinnahmen nach Fertigstellung im Jahr 2018 auf EUR 110.000,- erhöhen werden," erklärt Geschäftsführer Tobias Klien seinen Neuerwerb.

Kooperation mit Hypo Vorarlberg

Die INFINITY Immobilien GmbH setzt dabei auf die Hypo Vorarlberg, welche durch ihr intensives Engagement und dem besten Angebot künftig als kompetenter Partner des Vorarlberger Unternehmens zeichnen wird. "Ohne Qualitätsstandards und das Vertrauen der Anleger ist langfristiger Geschäftserfolg nicht möglich", ist Tobias Klien überzeugt und beruft sich dabei auf sein langjähriges Fachwissen samt gut ausgebautem Netzwerk.

Hohe Entwicklungschancen

"Die Immobilie konnte zu einem sehr attraktiven Preis erworben werden. So sichert der günstige Einkaufspreis die Investorengelder zusätzlich weiter ab", zeigt sich Tobias Klien optimistisch. Nach der ersten Kontaktaufnahme durch den Verkäufer, einem bekannten Feldkircher Unternehmen, erfolgte die Entscheidungsfindung samt positivem Abschluss binnen sechs Wochen. Mit Konzentration auf Vorarlberg als Kernregion investiert die INFINITY Immobilien GmbH überwiegend in Wohnimmobilien, um diese langfristig zu bewirtschaften und weiterzuentwickeln. Ihren Anlegern bietet die INFINITY Immobilien Anleihe 2017 - 2022 (ISIN AT0000A1XFN2 / WKN A19NXW) mit 5% Verzinsung jährlich eine rentable Sparform.

Anlegerinformation

Die Platzierung der Unternehmensanleihe läuft per 04.09.2018 aus. Anleger haben derzeit noch die Möglichkeit, sich einen Kupon von 5% zu sichern. Die Laufzeit der Anleihe beträgt noch ca. vier Jahre und drei Monate - das Emissionsvolumen beläuft sich auf 5 Mio. Euro. Die Anleihe kann über die Börse Wien oder per Zeichnungsschein, welcher auf der Website der Gesellschaft zu finden ist, geordert werden. (Pressemitteilung vom 02.08.2018) (02.08.2018/alc/n/a)