Hessen legt zehnjährige Anleihe auf - Anleihenews


05.11.21 08:30
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Das Bundesland Hessen nimmt über eine zum 10.10.2031 fällige Anleihe (ISIN DE000A1RQD92 / WKN A1RQD9) frisches Kapital auf, so die Börse Stuttgart.

Während das Emissionsvolumen 500 Millionen Euro betrage, sei der Zinssatz mit 0,125% festgelegt. Die Zinszahlungen würden im jährlichen Turnus und erstmalig am 10.10.2022 erfolgen.

Sowohl der Mindestbetrag der handelbaren Einheit als auch die kleinste übertragbare Einheit würden sich auf privatanlegerfreundliche 1.000 Euro belaufen. S&P vergebe für Hessen ein Langfristrating von AA+ mit stabilem Ausblick. (Bonds Weekly Ausgabe vom 04.11.2021) (05.11.2021/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
101,19 € 100,94 € 0,25 € +0,25% 03.12./17:55
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1RQD92 A1RQD9 101,19 € 99,69 €