HeidelbergCement begibt zehnjährige Anleihe - Anleihenews


12.06.17 08:20
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Der Baustoffkonzern HeidelbergCement hat unter seinem 10 Milliarden Euro EMTN-Programm eine zehnjährige Euroanleihe (ISIN XS1629387462 / WKN A19JXW) im Volumen von 500 Millionen Euro begeben, so die Börse Stuttgart.

Die Emissionserlöse würden der allgemeinen Unternehmensfinanzierung und der Rückzahlung anstehender Fälligkeiten dienen. Der Bond sei mit einem Kupon von 1,50 Prozent ausgestattet und könne zu einer Mindeststückelung von 1.000 Euro nominal gehandelt werden. Das Papier sei am 14.06.2027 endfällig, sofern der Emittent nicht von seinem Sonderkündigungsrecht unter Zahlung einer Prämie von 0,20 Prozent, bis zum 14.03.2027 Gebrauch mache. Aktuell notiere die Anleihe bei 98,67, was einer Rendite von 1,64 Prozent entspreche. (Ausgabe 22 vom 09.06.2017) (12.06.2017/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
100,10 € 100,62 € -0,52 € -0,52% 20.10./18:06
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XS1629387462 A19JXW 100,97 € 97,53 €
Werte im Artikel
84,91 plus
+1,16%
100,10 minus
-0,52%