HOCHTIEF gewinnt Auftrag für Bau der Schnellstraße R2 in der Slowakei - Anleihenews


08.08.19 12:46
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - HOCHTIEF (ISIN DE0006070006/ WKN 607000) hat von der nationalen Verkehrsbehörde NDS den Auftrag zum Bau eines Abschnitts der Schnellstraße R2 in der Slowakei erhalten, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Das Auftragsvolumen für die Arbeitsgemeinschaft beträgt rund 130 Millionen Euro. HOCHTIEF hält daran einen Anteil von 50 Prozent. Der Abschnitt der R2 zwischen Mýtna, Lovinobaňa und Tomašovce hat eine Länge von circa 13,5 Kilometern. Die Bauarbeiten haben im Juli begonnen. Das Projekt umfasst elf Brücken, sechs Lärmschutzwände und acht Stützmauern. Der Abschnitt der Schnellstraße soll 2021 eröffnet werden.

"Wir freuen uns, dieses komplexe Straßenbauprojekt für NDS zu bauen und unsere Präsenz im slowakischen Infrastrukturmarkt auszubauen", so Dirk Wassmann, Geschäftsbereichsleiter Europe East von HOCHTIEF Infrastructure.

HOCHTIEF ist ein technisch ausgerichteter, globaler Infrastrukturkonzern mit führenden Positionen in seinen Kernaktivitäten Bau, Dienstleistungen und Konzessionen/Public-Private-Partnerships (PPP) und mit Tätigkeitsschwerpunkten in Australien, Nordamerika und Europa. Mit zirka 64.000 Mitarbeitern und Umsatzerlösen von rund 24 Mrd. Euro im Jahr 2018 ist HOCHTIEF weltweit auf entwickelte Märkte fokussiert. In Australien ist der Konzern mit CIMIC Marktführer. In den USA ist HOCHTIEF über Turner die Nummer 1 im gewerblichen Hochbau und zählt mit Flatiron zu den wichtigsten Anbietern im Tiefbau, hauptsächlich für Verkehrsinfrastruktur. HOCHTIEF ist wegen seines Engagements um Nachhaltigkeit seit 2006 in den Dow Jones Sustainability Indizes vertreten. Weitere Informationen unter www.hochtief.de/presse. (08.08.2019/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
98,40 € 96,35 € 2,05 € +2,13% 21.08./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006070006 607000 144,70 € 93,75 €
Werte im Artikel
98,40 plus
+2,13%