Erweiterte Funktionen

Glücksspiel H1 2018: Novomatic AG steigert Umsatz und EBITDA


07.09.18 09:30
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Mit Ende August wurde die Berichtsaison der Unternehmen unserer Coverage weitestgehend abgeschlossen, mehrheitlich fielen diese im Rahmen der Markterwartungen aus, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Im Glücksspielbereich habe am 30. August Novomatic AG die Ergebnisse zum ersten Halbjahr 2018 präsentiert. Die Umsätze hätten von EUR 1.212 Mio. im H1 2017 auf EUR 1.365 Mio. im H1 2018 gesteigert werden können, ein Anstieg von 12,6% welcher im Wesentlichen auf die Akquisition von rund 52% der Anteile an Ainsworth Game Technology Ltd. zurückzuführen sei. Demzufolge habe sich das EBITDA im H1 2018 auf EUR 318 Mio. belaufen, ein Plus von 11,6% gegenüber H1 2017 (EUR 285 Mio.). Das EBIT sei von EUR 121 Mio. im H1 2017 auf EUR 148 Mio. im H1 2018 angestiegen (+23,0%). (News vom 06.09.2018) (07.09.2018/alc/n/a)