Geberit erzielt 2021 das stärkste Umsatzwachstum seit dem Börsengang - Anleihenews


13.01.22 08:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Geberit Gruppe (ISIN CH0030170408/ WKN A0MQWG) erzielte im Geschäftsjahr 2021 unter herausfordernden operativen Rahmenbedingungen das stärkste Umsatzwachstum seit dem Börsengang im Jahr 1999, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Nettoumsatz in Schweizer Franken stieg im Vorjahresvergleich um 15,9% auf CHF 3460 Mio. Währungsbereinigt konnte ein Wachstum von 14,7% erzielt werden. Auch der Vergleich mit dem von COVID-19 unbeeinflussten Jahr 2019 zeigte mit einem Plus von 16,4% in lokalen Währungen ein ausserordentlich starkes Wachstum. Bei den Ergebnissen erwartet die Unternehmensleitung für das Geschäftsjahr 2021 eine operative Cashflow-Marge von rund 31%. Jahresabschluss und Geschäftsbericht 2021 werden am 9. März 2022 veröffentlicht. (13.01.2022/alc/n/a)