Fraport: Zwei Anleihen neu handelbar - Anleihenews


08.04.21 10:00
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - An der Börse Stuttgart sind zwei Anleihen des Flughafenbetreibers Fraport neu handelbar, so die Börse Stuttgart.

Die erste Anleihe (ISIN XS2324722607 / WKN A3E5FZ) mit Fälligkeit zum 09.07.2024 weise einen Nominalzinssatz von 1,625% auf. Hier würden die Zinszahlungen im jährlich Turnus erfolgen, erstmalig am 09.07.2021. Die Anleihe sei bereits am 09.07.2020 emittiert worden.

Die zweite Anleihe (ISIN XS2324724645 / WKN A3E5F0) mit Fälligkeit zum 31.03.2028 habe einen Nominalzinssatz von 1,875%. Die Zinszahlungen würden ebenfalls im jährlichen Turnus erfolgen, erstmalig am 31.03.2022.

Bei beiden Anleihen betrage der Mindestbetrag der handelbaren Einheit 1.000 Euro in kleinsten handelbaren Einheiten von ebenfalls 1.000 Euro. Ein Rating für Fraport liege gegenwärtig nicht vor. Beide Anleihen seien durch Fraport vorzeitig kündbar. (Bonds Weekly Ausgabe vom 08.04.2021) (08.04.2021/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
102,99 € 103,15 € -0,16 € -0,16% 09.04./18:03
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XS2324722607 A3E5FZ 103,54 € 102,43 €
Werte im Artikel
102,60 minus
-0,16%
102,99 minus
-0,16%