FC Schalke 04 beschließt Emission einer Unternehmensanleihe zur Refinanzierung der Anleihe 2016/2021 - Anleihenews


06.04.21 13:30
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Pressemitteilung der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. vom 6. April 2021:

Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. hat heute beschlossen, eine neue Unternehmensanleihe mit einem Zielvolumen von 15,893 Mio. Euro zur Refinanzierung der Anleihe 2016/2021 (ISIN DE000A2AA030 / WKN A2AA03) zu begeben. Das ausstehende Emissionsvolumen der Anleihe 2016/2021, die im Juli zur Rückzahlung fällig wird, beträgt ebenfalls 15,893 Mio. Euro. Daher werden sich die Anleiheverbindlichkeiten des FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. nicht erhöhen. Die Gläubiger der Anleihe 2016/2021 erhalten ein Umtauschangebot. Weitere Details und die Konditionen der neuen Anleihe werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

Kontakt
Dr. Anja Kleine-Wilde
Telefon: +49 209 3618-5430
E-Mail: wertpapier@schalke04.de (06.04.2021/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
98,70 € 98,25 € 0,45 € +0,46% 09.04./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2AA030 A2AA03 99,00 € 83,25 €