FCR Immobilien verkauft Fachmarktzentrum in Magdeburg - Anleihenews


06.11.20 09:34
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die FCR Immobilien AG ("FCR") (ISIN DE000A1YC913/ WKN A1YC91) kann erneut eine erfolgreiche Verkaufstransaktion vermelden, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung:

So hat FCR das seit Anfang 2018 im Bestand befindliche Fachmarktzentrum in Magdeburg (Sachsen-Anhalt) mit einer vermietbaren Fläche von über 2.800 m² veräußert. Mit der neuerlichen Transaktion konnte FCR im laufenden Jahr bereits sechs Objektverkäufe erfolgreich realisieren. Damit hat FCR aktuell fast ebenso viele Verkäufe getätigt wie im Gesamtjahr 2019, als sieben Objekte veräußert wurden. Wie bei allen vorangegangenen Veräußerungen in diesem Jahr lag auch bei dieser der Verkaufspreis über dem gutachterlich festgestellten bilanziellen Wertansatz. Der Liquiditätsrückfluss liegt bei gut 1,7 Mio. Euro. Mit diesem Kapital sollen neue Handelsimmobilien erworben und damit das Bestandsportfolio weiter ausgebaut werden.

Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG: "Der erneute Verkauf oberhalb des Verkehrswertes zeigt zum einen die vorsichtige Bewertung der Objekte, zum anderen die erfolgreiche Arbeit unseres Transaktionsteams." (06.11.2020/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
11,90 € 11,60 € 0,30 € +2,59% 03.12./13:17
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1YC913 A1YC91 14,00 € 9,05 €