Erweiterte Funktionen

FCR Immobilien kauft Fachmarkt in Aue, Sachsen - Anleihenews


15.11.17 09:59
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die FCR Immobilien AG, ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren mit attraktivem Renditepotenzial in Deutschland fokussierter Investor, erweitert seinen Immobilienbestand durch den Zukauf eines Fachmarkts in Aue, Sachsen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Das Objekt ist an den Textildiscounter Takko langfristig vollvermietet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Einzelhandelsimmobilie befindet sich auf einem rund 2.300 m² großen Grundstück und verfügt über eine Verkaufsfläche von ungefähr 650 m². Das 2003 errichtete Gebäude ist in einem neuwertigen Zustand.

Das Objekt liegt in einem Wohngebiet der Kreisstadt Aue im sächsischen Erzgebirgskreis. Weitere Einzelhändler in der direkten Nachbarschaft sorgen für zusätzliche Kundenfrequenz. Die Adresse lautet: Lößnitzer Straße 24, 08280 Aue.

Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG: "Der Zustand der Immobilie und die Lage sind gut und wir haben einen bonitätsstarken Mieter, der einen langfristigen Mietvertrag abgeschlossen hat. Das Objekt passt damit hervorragend in unser Portfolio. Wir bleiben auch nach diesem Zukauf auf Einkaufstour." (15.11.2017/alc/n/a)