Erweiterte Funktionen

FCR Immobilien-Anleihe: FCR Portfolio steigt auf über 80 Mio. Euro Marktwert - Anleihenews


01.06.17 14:22
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die FCR Immobilien AG, ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren mit attraktivem Renditepotenzial in Deutschland fokussierter Investor, baut das Portfolio weiter aus, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Im niedersächsischen Bückeburg wurde jetzt ein Fachmarkt in attraktiver Lage im größten Gewerbegebiet der Stadt erworben. Der Kaufpreis wurde bereits bezahlt. Das 1993 erbaute Objekt hat eine Grundstücksfläche von 13.000 m² sowie eine Mietfläche von 4.980 m² und ist an OBI vermietet, die Nummer Eins in der deutschen Bau- und Heimwerkerbranche. Das Objekt generiert jährliche Mieteinnahmen von rd. 0,32 Mio. Euro. Über die Höhe des Kaufpreises der Gewerbeimmobilie wurde Stillschweigen vereinbart. Die Adresse des Objekts: Kreuzbreite 5, 31675 Bückeburg.

Mit dem Kauf des Fachmarkts in Bückeburg hat die FCR Immobilien AG den Wert ihres Portfolios auf über 80 Mio. Euro gesteigert, die annualisierten jährlichen Mieteinnahmen belaufen sich damit nun auf 6,5 Mio. Euro. Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG: "Bei dem neu erworbenen Fachmarkt passt alles: Ein attraktiver Kaufpreis, eine gute Lage und ein erstklassiger Mieter. Durch unser hervorragendes Netzwerk konnten wir den Fachmarkt als Off-Market-Deal erwerben. Wir werden auch weiterhin stark wachsen. Unsere Einkaufspipeline ist mit attraktiven Objekten mehr als gut gefüllt, so dass wir die nächsten Wachstumsschritte zeitnah umsetzen können." (01.06.2017/alc/n/a)