FCR Immobilien AG mit gutem Geschäftsjahr 2017 - Anleihenews


02.03.18 13:30
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Die FCR Immobilien AG freut sich über einen deutlichen Umsatz- und Ergebnisanstieg in 2017, so wurde ewta der Umsatz von 12,13 auf 16,36 Millionen Euro gesteigert, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Beim EBITDA habe der Münchner Immobilieninvestor eine Steigerung von 68% auf 5,04 Millionen Euro erzielen können, was letztendlich zu einem Ergebnis vor Steuern 1,90 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2017 führe. Auch der Jahresstart in 2018 sei bislang vielversprechend gewesen, berichte die Emittentin von bislang drei Unternehmensanleihen.

"Die FCR Immobilien AG hat sich auch 2017 sehr dynamisch profitabel weiterentwickelt. Die Ergebnisentwicklung zeigt, dass wir nicht nur sehr günstig einkaufen können, sondern auch durch unser aktives Asset Management nachhaltig Werte schaffen. An diese positive Entwicklung wollen wir 2018 anknüpfen", so Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG.

Ausbau des Immobilien-Portfolios

Zu der positiven Entwicklung hätten deutlich höhere Mieteinnahmen im Zuge des Portfolioausbaus sowie das aktive Asset Management beigetragen. Zudem hätten laut FCR im vergangenen Geschäftsjahr fünf Immobilien nach erfolgreichem Asset Management der FCR Immobilien AG veräußert werden können.

INFO: Das Immobilien-Portfolio sei zum Jahresende auf 41 Objekte mit einer vermietbaren Fläche von rund 140.000 m2 angewachsen. Ende 2016 habe der Immobilienbestand noch bei 18 Objekten mit 83.000 m2 vermietbarer Fläche gelegen.

Hinweis: Der Jahresabschluss der FCR Immobilien AG werde inklusive Prognose für das Geschäftsjahr 2018 ab Ende März veröffentlicht.

6,0%-Anleihe 2018/23

Aktuell befinde sich die neue Unternehmensanleihe 2018/23 der FCR Immobilien AG in der Privatplatzierung. Die zufließenden Mittel würden primär ebenfalls für das weitere Wachstum der Gesellschaft dienen.

ANLEIHE CHECK: Die 6,0%-Anleihe mit einer Laufzeit von fünf Jahren sei mit einem umfangreichen Sicherungspaket ausgestattet worden. Das Emissionsvolumen belaufe sich auf bis zu 25 Millionen Euro. Im Rahmen des öffentlichen Angebots sei ein Volumen von rund 9 Millionen Euro am Kapitalmarkt platziert worden.

Hinweis: Anleger hätten die Möglichkeit, die Anleihe über die Börse Frankfurt zu ordern oder per Zeichnungsschein, der auf der Website der Gesellschaft zu finden sei.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. (02.03.2018/alc/n/a)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,90 € 99,96 € -0,06 € -0,06% 18.05./18:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2G9G64 A2G9G6 100,70 € 99,50 €