Express-Anleihe auf Covestro: Weiterhin vorsichtig bleiben! Anleihenews


16.01.20 12:00
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.anleihencheck.de) - Der Kunststoffspezialist Covestro stellt sich erneut auf ein herausforderndes Jahr ein, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

"Das Umfeld wird schwieriger für uns und die gesamte Chemieindustrie", habe der Chef des DAX-Konzerns Markus Steilemann der "Süddeutsche Zeitung" gesagt und dabei auf Unsicherheiten wie Handelskonflikte und den Brexit verwiesen. "Daher fehlt mir kurzfristig die Wachstumsfantasie für unsere Abnehmerbranchen." Vor allem die schwache Autokonjunktur mache dem Unternehmen zu schaffen. Der Konzern wolle daher mit Übernahmen die Abhängigkeit von dem Sektor weiter verringern. "Wir suchen intensiv nach guten Gelegenheiten in den Bereichen Lacken und Klebstoffe sowie Thermoplaste", so Steilemann. "Aber es gibt noch nichts Konkretes." Die Devise lautet daher: Weiterhin vorsichtig bleiben, so die Experten vom "ZertifikateJournal" zur Express-Anleihe von Vontobel. (Ausgabe 2/2020) (16.01.2020/alc/n/a)