Express Aktienanleihe Protect auf Daimler: "Mit den geplanten Vergleichen geht das Unternehmen einen wichtigen Schritt"


05.11.20 09:00
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.anleihencheck.de) - Neben guten Quartalszahlen meldete Daimler zuletzt auch Fortschritte in Bezug auf die Dieselaffäre in den USA: Daimler hat sich mit Behörden und klagenden Kunden auf Vergleiche geeinigt, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Dafür würden Kosten von rund 2,2 Mrd. Dollar anfallen. "Mit den geplanten Vergleichen geht das Unternehmen einen wichtigen Schritt, um Rechtssicherheit bei verschiedenen Diesel-Verfahren in den USA zu schaffen", so Daimler. Wer das ähnlich sehe, finde in der neuen Express Aktienanleihe Protect von HVB onemarkets eine attraktive Anlagemöglichkeit vor. Der Kupon von 3,9 Prozent p.a. werde unabhängig von der Kursentwicklung gezahlt. Zudem bestehe die Chance auf vorzeitige Rückzahlung - erstmals nach zwölf Monaten, wenn Daimler den Startwert erreiche. Sonst gehe es in die Verlängerung. (Ausgabe 44/2020) (05.11.2020/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,47 € 99,49 € -0,02 € -0,02% 01.12./12:13
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000HVB4T16 HVB4T1 101,25 € 97,54 €
Werte im Artikel
57,38 plus
+1,65%
99,47 minus
-0,02%