Europäischer Mittelstandsanleihen FONDS erhält Zuteilung für 6,50%-NZWL-Anleihe - Anleihenews


17.11.20 14:30
KFM Deutsche Mittelstand AG

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt bekannt, dass der Europäische Mittelstandsanleihen FONDS für seine Zeichnung bei der Neuemission der 6,50%-Anleihe (ISIN DE000A289EX3 / WKN A289EX) der Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH (NZWL) mit Laufzeit bis 2022 eine Zuteilung erhalten hat, so die KFM Deutsche Mittelstand AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die NZWL ist ein international tätiger Produzent von Motoren- und Getriebeteilen, Getriebebaugruppen sowie komplett montierten Getrieben in Klein- und Großserien für die Automobilindustrie und blickt auf mehr als 110 Jahre Erfahrung im Getriebebau zurück und gilt heute als einer der führenden Produzenten von Synchronisierungen für Direktschaltgetriebe (Doppelkupplungsgetriebe) in Großserien. Um die hohe Nachfrage nach Synchronisierungssätzen von Doppelkupplungsgetrieben zu bedienen, betreibt die Schwestergesellschaft NZWL International eine weitere Produktionsstätte in China (Tianjin bei Peking). Mit dem Großkunden Volkswagen wurde hierzu eine langfristige strategische Zusammenarbeit vereinbart. In den Jahren 2017 und 2018 erhielt NZWL in seinem chinesischen Werk zusätzlich jeweils einen Großserienauftrag des chinesischen OEM Great Wall zur Lieferung von Synchronisierungen.

Die nicht nachrangige und unbesicherte Anleihe der Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH mit einem Emissionsvolumen von bis zu 15 Mio. Euro und einer Stückelung von 1.000 Euro ist mit einem Zinskupon von 6,50% p.a. (Zinstermin jährlich am 17.11.) ausgestattet und hat eine Laufzeit vom 17.11.2020 bis zum 17.11.2022. Im Rahmen der Emission wurden 6 Mio. Euro platziert. Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin sind in den Anleihebedingungen nicht vorgesehen. Die Emittentin verpflichtet sich in den Anleihebedingungen zu einer Ausschüttungsbeschränkung (max. 25% des Jahresüberschusses). Die Schuldverschreibungen sind im Freiverkehr der Börse Frankfurt notiert.

Über die KFM Deutsche Mittelstand AG:

Die KFM Deutsche Mittelstand AG mit Sitz in Düsseldorf ist Experte für Mittelstandsanleihen und Initiator des Deutschen Mittelstandanleihen FONDS sowie des Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS. Die KFM Deutsche Mittelstand AG wurde beim Großen Preis des Mittelstandes 2016 als Preisträger für das Analyseverfahren KFM-Scoring ausgezeichnet. Für ihre anlegergerechte Transparenz- und Informationspolitik wurde die KFM Deutsche Mittelstand AG von Rödl & Partner und dem Finanzen Verlag mit dem Transparenten Bullen 2020 ausgezeichnet. (17.11.2020/alc/n/a)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
100,00 € 100,39 € -0,39 € -0,39% 24.11./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A289EX3 A289EX 101,00 € 99,70 €
Werte im Artikel
100,00 minus
-0,39%