Erweiterte Funktionen

Euroboden verkauft die Bestandsgebäude des Projektes am Berliner Lützowufer - Anleihenews


03.07.18 10:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Euroboden hat die Bestandsgebäude des Projektes am Berliner Lützowufer an ein Family Office verkauft, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Gesamtmietfläche der veräußerten Wohngebäude beläuft sich auf rund 4.300 m2.

"Mit dem Verkauf und gleichzeitiger Baurechtschaffung für einen Neubau im rückwärtigen Teil des Grundstücks kann Euroboden auf die erfolgreiche Umsetzung des avisierten Geschäftsplans für diese wertschöpfende Entwicklung verweisen", so Martin Moll, Geschäftsführer der Euroboden GmbH.

Die Neubauplanung sieht 85 Wohnungen in einer mittleren Größe zwischen 1,5 und 4 Zimmern vor. Der hochkarätige architektonische Entwurf von David Kohn Architects/London nimmt in Materialität und Gestaltung Bezug auf die umgebende IBA-Bebauung sowie das Kulturdenkmal der Alten Pumpe. (03.07.2018/alc/n/a)