Erweiterte Funktionen

Euroboden: Baufortschritt in München Bogenhausen und Glockenbachviertel - Anleihenews


13.01.20 11:55
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Am Herzogpark im Münchner Stadtteil Bogenhausen hat der Rohbau des Projektes KOL5 begonnen, das Euroboden mit David Chipperfield entwickelt, so die Euroboden GmbH in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung:

Der Entwurf des weltbekannten Architekten vereint mehrgeschossige Townhouses, Etagenwohnungen und Penthouses unter einem Dach. Über die Hälfte der luxuriösen Wohneinheiten sind bereits verkauft, die Fertigstellung ist für 2021 anvisiert.

Das Projekt Erhardt10 im Glockenbachviertel wird voraussichtlich Ende 2020 fertiggestellt. Der Architekt Thomas Kröger hat für die Baulücke am Isarufer vier unterschiedliche Wohntypologien geplant, die sich um zwei Innenhöfe gruppieren. Von den insgesamt 28 Wohneinheiten sind mehr als zwei Drittel inzwischen verkauft.

Martin Moll, Geschäftsführer der Euroboden GmbH: "Der Name Euroboden steht seit 20 Jahren für die Entwicklung architektonisch anspruchsvoller Gebäude. Es freut uns sehr, dass die Projekte KOL5 und ERHARDT10 von Kaufinteressenten positiv bewertet werden und wir somit erfreuliche Verkaufsstände erreicht haben." (13.01.2020/alc/n/a)