EYEMAXX-Anleihe: Weiteres Wohnprojekt in Deutschland gestartet - Anleihenews


17.07.17 14:04
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die EYEMAXX Real Estate AG (General Standard; ISIN DE000A0V9L94/ WKN A0V9L9), ein Immobilienunternehmen mit den Schwerpunkten Wohnen, Pflege und Gewerbe sowie langjährigem Track Record, hat ein weiteres Wohnimmobilienprojekt in Deutschland begonnen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Dabei plant EYEMAXX in Bonn die Erstellung von insgesamt 32 hochwertigen Eigentumswohnungen, die sich auf zwei Gebäudekomplexe verteilen werden. Der Kaufvertrag für das ca. 3.500 Quadratmeter große Grundstück, auf dem die Gebäude entstehen, wurde nun unterschrieben. Mit dem Baubeginn rechnet EYEMAXX im ersten Quartal 2018. Das Projekt soll bis zum Frühjahr 2019 abgeschlossen sein und umfasst ein Volumen von ca. 20 Mio. Euro.

Die geplanten Wohnungen, mit jeweils zwei bis drei Zimmern und einer Loggia, entstehen in Bonn-Nord in guter Lage unweit der Bonner Innenstadt und mit guter Infrastruktur und Verkehrsanbindung auf einer Bruttogeschossfläche von rund 4.000 Quadratmetern. Geplant ist auch der Bau einer Tiefgarage. Die beiden Wohnanlagen werden aus je einem Erdgeschoss, einem Obergeschoss sowie einem zurückgesetzten Staffelgeschoss bestehen und durch ein gemeinsames Untergeschoss verbunden sein. (17.07.2017/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
14,00 € 14,344 € -0,344 € -2,40% 24.07./17:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0V9L94 A0V9L9 16,65 € 6,02 €