EVN überträgt eigene Aktien an Arbeitnehmer - Anleihenews


12.08.19 11:25
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Am 29. Mai 2019 hat die EVN AG (ISIN AT0000741053/ WKN 878279) die Ausgabe von maximal 188.000 der eigenen Aktien an Arbeitnehmer der Gesellschaft sowie bestimmter verbundener Unternehmen im Laufe des dritten Kalenderquartals des Jahres 2019 angekündigt, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung:

Am 9. August 2019 wurden insgesamt 73.528 eigene Aktien, das entspricht einem Anteil von 0,04% am Grundkapital der EVN AG, an Arbeitnehmer übertragen. Damit ist die Ausgabe an Arbeitnehmer abgeschlossen und beendet. Die übertragenen eigenen Aktien sind auf Inhaber lautende Stammaktien der EVN AG. Der Gegenwert je Aktie entspricht dem Tagesendkurs vom 9. August 2019 (Schlusskurs: 14,96 Euro).

Die EVN AG verfügt nunmehr über 1.810.296 eigene Aktien, die einem Anteil von 1,01% am Grundkapital der Gesellschaft entsprechen. (Pressemitteilung vom 09.08.2019) (12.08.2019/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
16,40 € 16,24 € 0,16 € +0,99% 06.12./19:17
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AT0000741053 878279 16,64 € 12,10 €
Werte im Artikel
16,40 plus
+0,99%
-    plus
0,00%