ERWE Immobilien: Kapitalerhöhung erfolgreich - Nachfrage übersteigt Platzierungsvolumen - Anleihenews


20.07.21 12:07
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die ERWE Immobilien AG (ISIN DE000A1X3WX6/ WKN A1X3WX), Frankfurt/M., hat ihre am gestrigen 19. Juli 2021 angekündigte Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen unter Ausschluss des Bezugsrechts um bis zu rund 10 Prozent des Grundkapitals erfolgreich abgeschlossen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Alle 1.656.292 angebotenen neuen Aktien konnten platziert werden, dabei überstieg die Nachfrage nach neuen Aktien das Platzierungsvolumen.

Der Platzierungspreis wurde auf 3,30 EUR je Aktie festgelegt. Der Bruttoerlös aus der Emission liegt damit bei rund 5,47 Mio. EUR. Das neue Grundkapital der Gesellschaft beträgt 18.219.214 EUR.

Der Nettoerlös aus der Platzierung soll zur Finanzierung der Akquisition weiterer Mischnutzungsimmobilien eingesetzt. Es wurde eine Reihe von Immobilien identifiziert, die ein erhebliches Wertaufholungspotential aufweisen, das mit einer maßgerechten Revitalisierung frei gesetzt werden kann.

Neben den Hauptaktionären Axel Harloff und Rüdiger Weitzel hat auch die Elbstein AG mit einer Zeichnung ihr langfristiges Commitment zur ERWE Immobilien AG gezeigt.

"Wir freuen uns über das Interesse unserer neuen Investoren in einem anspruchsvollen Marktumfeld," sagte Christian Hillermann, Vorstand der ERWE Immobilien AG.

Die Lieferung der gezeichneten Aktien erfolgt voraussichtlich am 22. Juli 2021. Die neuen Aktien werden ab dem 1. Januar 2021 gewinnanteilsberechtigt sein. Sie sollen prospektfrei zum Börsenhandel zugelassen und in die bestehende Notierung an der Frankfurter Wert-papierbörse einbezogen werden. (20.07.2021/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3,42 € 3,38 € 0,04 € +1,18% 28.07./17:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1X3WX6 A1X3WX 4,46 € 3,24 €