Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet neue "EnergieEffizienzAnleihe 2027" der Deutsche Lichtmiete AG


15.02.21 10:00
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Kauf der "EnergieEffizienzAnleihe 2027" - wie das Fondsmanagement mitteilte, hat der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS die sechsjährige 5,25%-Anleihe (ISIN DE000A3H2UH3 / WKN A3H2UH) der Deutsche Lichtmiete AG im Rahmen der aktuellen Neuemission gezeichnet und eine Zuteilung erhalten, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

INFO: Auch die beiden Vorgänger-Anleihen der Deutschen Lichtmiete AG, die "EnergieEffizienzAnleihe 2023" und "EnergieEffizienzAnleihe 2025", würden sich bereits im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS befinden.

EnergieEffizienzAnleihe 2027

ANLEIHE CHECK: Die besicherte und nicht nachrangige Anleihe der Deutsche Lichtmiete AG mit einem Zielvolumen von 30 Mio. Euro (mit Erhöhungsoption auf bis zu 50 Mio. Euro) und einer Stückelung von 1.000 Euro sei mit einem Zinskupon von 5,25% p.a. (Zinstermin jährlich am 01.02.) ausgestattet und habe eine sechsjährige Laufzeit bis zum 31.01.2027. Eine Börsen-Notierung der Anleihe sei geplant.

Anleihebedingungen: Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin bestünden jeweils zum 31.01.2022 zu 105%, zum 31.01.2023 zu 104%, zum 31.01.2024 zu 103%, zum 31.01.2025 zu 102% und zum 31.01.2026 zu 101% des Nennwertes. Als Sicherheit würden den Anleihegläubigern LED-Industrieprodukte der Deutschen Lichtmiete und anderer Hersteller sicherungsübereignet.

Innovation "Made in Germany"

Die 2008 gegründete inhabergeführte Deutsche Lichtmiete AG habe sich als erstes Unternehmen seiner Art auf die Produktion und Vermietung energie-effizienter LED-Beleuchtungstechnik in Industriequalität spezialisiert. Die LED-Leuchten würden am Standort Oldenburg mit knapp 100 Mitarbeitern produziert und vorrangig Industriekunden angeboten. Die Deutsche Lichtmiete AG sei 2019 zum wiederholten Male als eines der innovativsten Unternehmen in Deutschland ausgezeichnet worden. Mit dem Einsatz der LED-Leuchten sei eine projektbezogene CO2-Ersparnis von bis zu 65% möglich und übertreffe damit die aktuellen Zielsetzungen zum Klimaschutz in Deutschland und der Europäischen Union.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. (News vom 09.02.2021) (15.02.2021/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
-   € -   € -   € 0,00% 01.01./01:00
 
ISIN WKN
DE000A3H2UH3 A3H2UH
Werte im Artikel