Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS verbucht Gewinn mit Schaeffler-Anleihe - Anleihenews


18.07.17 10:23
KFM Deutsche Mittelstand AG

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt Änderungen im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS bekannt, so die KFM Deutsche Mittelstand AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat die 3,25%-Anleihe der Schaeffler Finance B.V. mit Gewinn verkauft.

Die Schaeffler-Gruppe ist ein weltweit renommierter Zulieferer der Automobilindustrie und ein führender Hersteller von Wälzlagern und Lineartechnik. Schaeffler ist ein globaler Technologiekonzern und Marktführer in attraktiven Wachstumsmärkten. Das operative Geschäft der Schaeffler Gruppe ist in die zwei Sparten Automotive und Industrie unterteilt.

Gerhard Mayer (Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG): "Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hatte die 3,25%-Anleihe der Schaeffler Finance B.V. im Frühjahr 2015 zu einem Kurs deutlich unter pari in das Portfolio aufgenommen. Der Kurs der Anleihe mit Laufzeit bis 15.05.2025 ist seither deutlich gestiegen und die Rendite dadurch auf unter 1,5% p.a. (bis zur 1. Kündigungsmöglichkeit am 15.05.2020 zu 101,625% des Nennwerts) gesunken, sodass das Analyseverfahren KFM-Scoring ein Verkaufssignal für die Anleihe generierte. Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hatte bereits im November 2016 einen Teil seines Bestandes und nun den Restbestand zu Kursen deutlich über pari verkauft. Somit konnte der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS für seine Anleger mit der Schaeffler-Anleihe neben den während der Haltezeit vereinnahmten Zinsen auch einen signifikanten Kursgewinn erwirtschaften."

Über die KFM Deutsche Mittelstand AG:

Die KFM Deutsche Mittelstand AG ist Experte für Mittelstandsanleihen und Initiator des Deutschen Mittelstandanleihen FONDS (WKN A1W5T2). Manager dieses Fonds ist die Heemann Vermögensverwaltung GmbH; Verwaltungsgesellschaft ist die FINEXIS S.A. und Verwahrstelle die Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG, Niederlassung Luxemburg. Der Fonds bietet für private und institutionelle Investoren eine attraktive Rendite in Verbindung mit einer breiten Streuung im Mittelstandsanleihen-Markt. Die Investmentstrategie des Fonds basiert dabei auf den Ergebnissen des von der KFM Deutsche Mittelstand AG entwickelten Analyseverfahrens KFM-Scoring.

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS schüttet seine Erträge jährlich an seine Anleger aus. Für das Jahr 2014 schüttete der Fonds seinen Anlegern 2,10 Euro je Fondsanteil aus; für das Jahr 2015 erfolgte eine Ausschüttung von 2,29 Euro und für das Jahr 2016 von 2,17 Euro je Fondsanteil. Das bedeutet eine Ausschüttungsrendite von über 4% p.a. bezogen auf den jeweiligen Anteilspeis zu Jahresbeginn. Auch im laufenden Jahr profitieren die Anleger von der Wertentwicklung des Fonds und einer damit verbundenen geplanten Ausschüttung in Höhe der Vorjahre. Die KFM Deutsche Mittelstand AG wurde beim Großen Preis des Mittelstandes 2016 als Preisträger für das KFM-Auswahlverfahren und die überdurchschnittliche Entwicklung des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS ausgezeichnet. (18.07.2017/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
107,89 € 107,65 € 0,24 € +0,22% 23.11./17:13
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XS1212470972 A1ZZMN 108,97 € 105,68 €
Werte im Artikel