Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS trennt sich von zwei Anleihen


11.04.18 11:15
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Verkauf mit Gewinn - der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat die 3,75%-Hybrid-Anleihe (ISIN XS1508392625 / WKN A1871P) der ATF Netherlands B.V. und die 5,50%-Anleihe (ISIN DE000A161F97 / WKN A161F9) der Katjes International GmbH & Co. KG mit Kursgewinn verkauft und damit die Restbestände beider Anleihen im Fonds-Portfolio veräußert, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Das habe das Fondsmanagement am 10. April mitgeteilt.

5,50%-Anleihe der Katjes International

Die 5,50%-Anleihe der Katjes International GmbH & Co. KG habe der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS im Rahmen der Aufstockung der Emission um 35 Millionen Euro auf 95 Millionen Euro im Mai 2017 in das Portfolio aufgenommen. Bei dieser Anleihe habe der Fonds nach eigenen Angaben für seine Anleger durch zwischenzeitliche Teilverkäufe und den nun erfolgten Verkauf des Restbestandes neben den vereinnahmten Zinsen Kursgewinne erwirtschaften können.

3,75%-Hybrid-Anleihe der ATF

Die 3,75%-Hybrid-Anleihe der ATF Netherlands B.V. sei seit Juni 2017 im Portfolio des Fonds gewesen. Der Bestand sei Anfang März 2018 zunächst reduziert und nun komplett veräußert worden. Dabei habe der Fonds auch hier neben den während der Haltezeit vereinnahmten Zinsen Kursgewinne realisieren können. ATF Netherlands B.V. sei eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der börsennotierten Aroundtown Property Holdings Plc.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. (News vom 10.04.2018) (11.04.2018/alc/n/a)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,80 € 99,93 € -0,13 € -0,13% 12.11./20:41
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XS1508392625 A1871P 108,15 € 97,68 €
Werte im Artikel
102,95 plus
+0,03%
99,80 minus
-0,13%