Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS stockt Anleihen-Positionen auf


11.01.19 09:00
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - In den vergangenen Wochen hat der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS sich bietende Marktchancen ausgenutzt, um Anleihen nachzukaufen, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Das habe die KFM Deutsche Mittelstand AG, Initiatorin des Fonds, am 10. Januar mitgeteilt.

Bei der 4,75%-Hybrid-Anleihe (ISIN XS1721410725 / WKN A19SRQ) der AT & S Austria Technologie & Systemtechnik AG, der 6,25%-Anleihe der Douglas GmbH, der 5,50%-Anleihe (ISIN DE000A2NB965 / WKN A2NB96) der KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG, der 5,50%-Hybrid-Anleihe (ISIN XS1555774014 / WKN A19CTJ) der PORR AG, der 3,875%-Anleihe der Senvion Holding GmbH und der 6,50%-Wandelanleihe der SeniVita Social Estate AG seien Aufstockungen vorgenommen worden.

Nettoertrag von 2,14 Euro im Gesamtjahr 2018

Im Gesamtjahr 2018 sei laut Fondsmanagement ein ordentlicher Nettoertrag von 2,14 Euro je Anteilschein aufgelaufen. Aktuell befänden sich die Berechnungen für den Ausschüttungsvorschlag in Höhe von 2,20 Euro je Fondsanteil für das abgelaufene Geschäftsjahr sowie die Berechnungen für die Ausschüttungs-Prognose für das Geschäftsjahr 2019 im Prozess.

Hinweis: Der NAV (innere Wert) je Fondsanteil liege aktuell bei 50,41 Euro und der ordentliche Nettoertrag im noch jungen Jahr 2019 betrage aktuell 0,05 Euro je Anteilschein. Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS strebe als Anlageziel eine Renditeentwicklung in Höhe von 3%-Punkten über der Rendite von 5-jährigen Bundesobligationen an.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. (News vom 10.01.2019) (11.01.2019/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
87,51 € 87,51 € -   € 0,00% 18.01./22:09
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XS1721410725 A19SRQ 100,49 € 84,50 €
Werte im Artikel
97,00 plus
+1,96%
80,92 plus
+0,52%
96,84 plus
+0,40%
87,51 plus
0,00%
79,00 minus
-1,25%
53,74 minus
-5,09%