Deutsche Rohstoff: Cub Creek Energy beginnt mit der Produktion vom Knight-Bohrplatz - Anleihenews


17.11.21 15:24
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Cub Creek Energy, einer der Tochtergesellschaften der Deutsche Rohstoff (ISIN DE000A0XYG76/ WKN A0XYG7) in den USA, hat mit der Produktion von Öl und Gas aus zwölf neuen Horizontalbohrungen begonnen, so Deutsche Rohstoff AG in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung:

Die Bohrungen waren im Frühjahr niedergebracht und in den letzten Monaten fertiggestellt worden. Es handelt sich um 12 Bohrungen mit 2,25 Meilen horizontaler Länge. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf ca. 60 Mio. USD, wovon ungefähr 52 Mio. USD auf Cub Creek entfallen. Es handelt sich um das umfangreichste Bohrprogramm, das die Deutsche Rohstoff bislang in den USA durchgeführt hat. Die Bohrungen konnten innerhalb des geplanten Zeitraums und des erwarteten Budgets fertiggestellt werden.

Cub Creek erwartet eine hohe Produktion aus den Knight-Bohrungen. Im Jahresdurchschnitt 2022 sollten die Bohrungen täglich rund 4.500 Barrel Öläquivalent und damit knapp die Hälfte der erwarteten Produktion der Gruppe fördern. Auf Grundlage der derzeitigen Terminkurve ergibt sich eine Rendite der Bohrungen von rund 100 Prozent und eine Rückzahlung der Investitionen innerhalb von 1-1,5 Jahren. (17.11.2021/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
19,80 € 20,00 € -0,20 € -1,00% 03.12./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0XYG76 A0XYG7 25,80 € 8,22 €