Deutsche Konsum REIT-AG hat Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen - Anleihenews


15.05.20 10:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Deutsche Konsum REIT-AG (ISIN DE000A14KRD3/ WKN A14KRD) (die "Gesellschaft") hat die gestern beschlossene Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital erfolgreich abgeschlossen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Insgesamt wurden 3.195.944 neue Aktien im Rahmen einer Privatplatzierung zu einem Preis von EUR 16,00 je neuer Aktie (der "Platzierungspreis") bei institutionellen Investoren platziert. Aufgrund der starken Nachfrage durch langfristig orientierte Investoren und zur Erhöhung des Streubesitzes, akzeptierte die Babelsberger Beteiligungs GmbH, eine Tochtergesellschaft der Obotritia Capital KGaA, keine Zuteilung zu erhalten. Obotritia wird zukünftig mit 27,8% beteiligt sein.

Aus der Kapitalerhöhung fließt der Gesellschaft ein Bruttoemissionserlös in Höhe von EUR 51.135.910 zu. Der Nettoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung soll von der Gesellschaft zur Stärkung der Eigenkapitalbasis sowie zur Finanzierung weiterer Akquisitionen und Akquisitionsgelegenheiten verwendet werden, um den erfolgreichen Wachstumskurs auch künftig fortzusetzen. Im Rahmen dieser Wachstumsstrategie verhandelt die Gesellschaft gegenwärtig den Erwerb neuer Objekte im Wert von etwas über 100 Millionen Euro, was ungefähr dem 11-fachen der derzeitigen (Netto-)Jahresmiete entspricht.

Die Gesellschaft rechnet damit, dass die Durchführung der Kapitalerhöhung voraussichtlich am 19. Mai 2020 in das Handelsregister des Amtsgerichts Rostock eingetragen wird. Die neuen Aktien sind für das Geschäftsjahr 2019/2020 beginnend am 1. Oktober 2019 voll gewinnanteilsberechtigt. Die neuen Aktien werden voraussichtlich am 20. Mai 2020 prospektfrei zum Handel im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse mit gleichzeitiger Zulassung zum Teilbereich des regulierten Markts mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) sowie im regulierten Markt der Börse Berlin zugelassen werden. Der erste Handelstag der neuen Aktien ist voraussichtlich der 21. Mai 2020. Das Settlement erfolgt voraussichtlich ebenfalls am 21. Mai 2020.

Die Platzierung der neuen Aktien wurde von Jefferies und ODDO BHF als Joint Global Coordinators und Joint Bookrunners begleitet. (15.05.2020/alc/n/a)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
16,85 € 17,60 € -0,75 € -4,26% 29.05./17:34
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A14KRD3 A14KRD 19,25 € 12,80 €