Deutsche Bank: Jürg Zeltner für den Aufsichtsrat nominiert - Anleihenews


15.08.19 15:52
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Der Aufsichtsrat der Deutschen Bank (ISIN DE0005140008/ WKN 514000) hat Jürg Zeltner (52) als neues Mitglied nominiert, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Schweizer soll Richard Meddings (61) folgen, der sein Aufsichtsratsmandat nach knapp vier Jahren zum 31. Juli 2019 niedergelegt hat. Die Nominierung erfolgte durch den Nominierungsausschuss des Aufsichtsrats nach Abschluss eines externen Suchprozesses und in Abstimmung mit verschiedenen Großaktionären.

Jürg Zeltner ist als Co-Investor bei der KBL European Private Bankers engagiert, wo er zugleich auch zum Vorstandsvorsitzenden der Gruppe sowie zum Mitglied des Verwaltungsrats ernannt wurde. Die in Katar ansässigen Anteilseigner der KBL European Private Bankers sind gleichzeitig Großaktionäre der Deutschen Bank. Zeltner wird deshalb gemäß des Deutschen Corporate Governance Kodex‘ als "nicht unabhängiges Mitglied des Aufsichtsrats" geführt werden.

"Mit Jürg Zeltner gewinnen wir für den Aufsichtsrat der Deutschen Bank einen europäischen Top-Banker mit ausgewiesener Expertise sowohl im Geschäft mit vermögenden Privatkunden als auch im Privat- und Firmenkundengeschäft sowie im Risiko Management", sagt Paul Achleitner, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutschen Bank. "Seine langjährige, internationale Erfahrung und die unbestrittene Kompetenz in diesen wichtigen Wachstumsfeldern sind eine wertvolle Ergänzung des Gremiums."

Achleitner weiter: "Gleichzeitig möchte ich Richard Meddings im Namen des gesamten Gremiums sehr herzlich danken. Als Vorsitzender unseres Prüfungsausschusses und später als Mitglied des Strategieausschusses hat er im Aufsichtsrat wesentliche Beiträge zur Neuausrichtung der Bank geleistet. Seine persönliche Integrität und institutionelle Erfahrung waren uns allen eine große Stütze. Wir wünschen ihm auch weiterhin viel Erfolg bei seinen weiteren Verpflichtungen."

Zeltner soll zunächst gerichtlich als Mitglied des Aufsichtsrats bestellt werden und voraussichtlich bei der nächsten Hauptversammlung den Aktionärinnen und Aktionären zur Wahl vorgeschlagen werden. Den Antrag auf gerichtliche Bestellung, der der Empfehlung des Corporate Governance Kodex folgt, hat die Deutsche Bank am 15. August beim Amtsgericht Frankfurt eingereicht.

Jürg Zeltner arbeitet seit mehr als 30 Jahren in verschiedenen Positionen in der Finanzbranche, unter anderem in der Schweiz, in Deutschland und im restlichen Europa sowie in Asien, dem mittleren Osten und Lateinamerika. Von 1987 bis Ende 2017 war Zeltner für die UBS tätig, zuletzt als Leiter der Vermögensverwaltung des Konzerns. Seit 2009 war er Mitglied der UBS Konzernleitung. (15.08.2019/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
6,348 € 6,297 € 0,051 € +0,81% 21.08./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005140008 514000 10,63 € 5,78 €
Werte im Artikel
6,35 plus
+0,81%