DF Deutsche Forfait: Vorläufiges Konzernergebnis nach Steuern 2020 stärker als erwartet - Anleihenews


06.04.21 08:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Ad hoc-Meldung der DF Deutsche Forfait AG (ISIN der Aktie: DE000A2AA204/ WKN A2AA20):

Die DF Deutsche Forfait AG gibt bekannt, dass sich das nach IFRS ermittelte Konzernergebnis nach Steuern für das Jahr 2020 - wegen eines Einmal-Effekts, resultierend aus der Aktivierung latenter Steuern - gegenüber dem Vorjahr voraussichtlich mehr als verdoppeln wird.

Die Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2020 ist für Ende April 2021 geplant.

Der Vorstand

Kontakt:

DF Deutsche Forfait AG
Nördliche Münchner Straße 9c
82031 Grünwald
T +49 89 21551900-0
F +49 89 21551900-9
http://www.dfag.de

Investor Relations / Presse:

Stefanie Eberding
T +49 221 9737661
E investor.relations@dfag.de (Ad hoc-Mitteilung vom 01.04.2021) (06.04.2021/alc/n/a)