DEMIRE erzielt neue Vermietungserfolge in Essen - Anleihenews


12.05.20 10:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN DE000A0XFSF0/ WKN A0XFSF) hat neue Vermietungserfolge in Essen erzielt und die Autobahn Deutschland GmbH als Mieter gewonnen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Innerhalb eines Jahres bezieht die Autobahngesellschaft des Bundes und deren Servicebereiche in mehreren Schritten insgesamt rund 7.000 m2.

Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG hat den Bürokomplex in der Essener Theodor-Althoff-Straße im November 2018 erworben und verringert seither kontinuierlich die Leerstandquote. Der im Jahr 1996 errichtete Gebäudekomplex mit einer Gesamtmietfläche von rund 45.500 m² ist nun bereits zu rund 90 Prozent vermietet.

In einem ersten Schritt hat die IT-Stabsabteilung der Autobahn Deutschland GmbH bereits seit Anfang des Jahres die ersten 630 m² in dem Essener Objekt bezogen. In drei weiteren Schritten werden weitere Flächen übernommen, sodass ab dem Jahr 2021 insgesamt 7.000 m2 von der Autobahngesellschaft in dem Objekt genutzt werden. Die Autobahngesellschaft übernimmt dabei Teile der bisher vom Landesbetrieb Straßenbau NRW genutzten Fläche. Die neuen Verträge sehen eine Mietvertragslaufzeit von 10 Jahren vor.

Der Bürokomplex in Essen verfügt über eine gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr sowie zur nahe gelegenen Autobahn. Es bestehen eine direkte Anbindung an den Flughafen Düsseldorf, das Stadtzentrum und den Hauptbahnhof. (12.05.2020/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
4,23 € 4,22 € 0,01 € +0,24% 29.05./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0XFSF0 A0XFSF 5,82 € 3,62 €