DEAG: Wechsel im Aufsichtsrat - Anleihenews


10.01.20 10:48
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft (Prime Standard, ISIN: DE000A0Z23G6/ WKN A0Z23G, Börsenkürzel: LOUD, "DEAG") gibt bekannt, dass Frau Prof. Dr. Katja Nettesheim ihr Amt als Mitglied des Aufsichtsrats aus persönlichen Gründen zum 31. Dezember 2019 niedergelegt hat, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung:

Vorstand und Aufsichtsrat der DEAG danken ihr für die wertvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.

Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg hat Herrn Tobias Buck, London, auf Antrag des Vorstands der DEAG zum neuen Aufsichtsratsmitglied bestellt. Die Bestellung des Amtsgerichts gilt bis zur nächsten ordentlichen Hauptversammlung der DEAG im Juni 2020. Der Aufsichtsrat wird Herrn Tobias Buck zur Wahl durch die Hauptversammlung vorschlagen.

Herr Tobias Buck verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Private Equity und Corporate Finance. Zuvor war Herr Tobias Buck unter anderem bei Novalpina Capital, einer Private Equity Gesellschaft mit Sitz in London, sowie bei der amerikanischen Investmentbank Goldman Sachs in der Merchant Banking Division in London und New York tätig. (10.01.2020/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3,00 € 2,95 € 0,05 € +1,69% 11.08./17:37
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0Z23G6 A0Z23G 6,36 € 2,72 €