Corestate-Tochter Hannover Leasing platziert erfolgreich CityPalais in Duisburg - Anleihenews


20.11.20 08:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Hannover Leasing, eine Tochter des Immobilien-Investmentmanagers Corestate Capital Group (Corestate) (ISIN LU1296758029/ WKN A141J3), hat das Duisburger CityPalais für einen von ihr verwalteten geschlossenen Publikumsfonds trotz herausfordernden Marktumfelds erfolgreich platziert, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Das 2007 fertiggestellte Mischnutzungsobjekt wurde zuvor im Rahmen eines sogenannten Forward Purchase erworben. Hannover Leasing hat die Immobilie mit ihrer langjährigen Erfahrung im aktiven Asset Management zu einem profitablen und nachhaltigen Renditeobjekt entwickelt und den Verkaufsprozess im Rahmen eines strukturierten Bieterverfahrens durchgeführt. Käufer ist die Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg.

Nils Hübener, CIO Corestate: "Uns war von Anfang an klar, dass das CityPalais eine wichtige Bedeutung für die Region um Duisburg hat. Dieser Verantwortung sind wir gerecht geworden und haben das Objekt sowohl für unsere Anleger als auch im Sinne der Stadt stetig zu einer nachhaltig attraktiven Immobilie weiterentwickelt. So haben wir sehr früh auf den Wandel im Einzelhandel mit unserem modernen Nutzungskonzept reagiert und so für unsere Anleger eine erfreuliche Rendite von über 70 Prozent auf das Eigenkapital erzielt. Das zeigt, dass wir aus einer Hand genau das bieten, was nötig ist, um anspruchsvolle Leuchtturmprojekte über den gesamten Zyklus vom Bau über das Management bis hin zum Verkauf zu begleiten."

Das CityPalais verfügt über eine vermietbare Fläche von 37.700 m² sowie über eine Tiefgarage mit 649 Parkplätzen. Mit einer Vermietungsquote von 97 Prozent ist es nahezu vollständig vermietet. Zu den Nutzern gehören die Stadt Duisburg sowie eine Mischung aus Büro-, Gastronomie- und Einzelhandelsmietern. Die dazugehörige Mercatorhalle mit ihrer über 100-jährigen Historie bildet als Heimspielstätte der Duisburger Philharmoniker ein kulturelles Zentrum in der Stadt und im Ruhrgebiet. Zwischen 2016 und 2018 wurden die Einzelhandelsflächen deutlich weiterentwickelt. Mit umfangreichen Aufwertungsmaßnahmen im Einkaufszentrum wurde die Attraktivität der Immobilie für Mieter und Kunden signifikant erhöht. (20.11.2020/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
17,86 € 16,73 € 1,13 € +6,75% 24.11./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1296758029 A141J3 45,80 € 11,70 €