Consus beginnt mit dem Vertrieb für Quartiersentwicklung "Brauhöfe" in Passau - Anleihenews


01.11.19 11:52
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Consus Real Estate AG ("Consus") (ISIN DE000A2DA414/ WKN A2DA41) hat am 31. Oktober 2019 mit dem Vertrieb für die Quartiersentwicklung "Brauhöfe" in Passau begonnen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Auf dem 22.000 Quadratmeter großen Areal der ehemaligen Peschl-Brauerei entwickelt Consus mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von mehr als 100 Millionen Euro ein zukunftsorientiertes Quartier. Mit drei modernen Wohngebäuden, mehreren Gewerbeeinheiten und einem Hotel bieten die "Brauhöfe" auf einer Bruttogrundfläche (BGF) von 32.000 Quadratmetern Raum zum Leben und Arbeiten im Zentrum der traditionsreichen Universitätsstadt. Der Baubeginn für das erste Wohnhaus, das in Anlehnung an die benachbarte Auerspergstraße "auers" genannt wird, ist für Ende des ersten Quartals 2020 geplant. Die Gesamtfertigstellung wird planmäßig Anfang 2023 erfolgen.

"Der Verkauf der ersten 82 Wohnungen, die im ersten von vier Komplexen entstehen werden, stößt auf starkes Interesse. Wir haben bereits zahlreiche Reservierungen verzeichnet", sagt Philipp Wadenpohl, Head of Transaction der Consus Real Estate AG. (01.11.2019/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
6,24 € 6,24 € -   € 0,00% 13.11./11:46
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2DA414 A2DA41 8,88 € 5,44 €
Werte im Artikel
6,24 plus
0,00%
-    plus
0,00%