Carnival nimmt zwei Milliarden US-Dollar auf - Anleihenews


05.11.21 10:30
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Die Carnival Corporation, der weltweit größte Anbieter von Kreuzfahrten, nimmt über eine Anleihe (ISIN USP2121VAN49 / WKN A3KX6H) zwei Milliarden US-Dollar auf, so die Börse Stuttgart.

Deren Rückzahlung sei auf den 01.05.2029 datiert. Dabei bezahle der Kreuzfahrtanbieter seinen Gläubigern eine Verzinsung von 6,0%. Die Zinszahlungen würden im halbjährlichen Turnus und erstmalig am 01.05.2022 stattfinden.

Als Mindestbetrag der handelbaren Einheit seien 2.000 US-Dollar in kleinsten handelbaren Einheiten von 1.000 US-Dollar ausgewiesen. Die Ratingagentur Moody's vergebe für Carnival ein B1 Rating. Das Unternehmen könne die Anleihe vorzeitig kündigen. (Bonds Weekly Ausgabe vom 04.11.2021) (05.11.2021/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
96,34 $ 96,00 $ 0,34 $ +0,35% 03.12./18:07
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
USP2121VAN49 A3KX6H 100,93 $ 93,75 $