Erweiterte Funktionen

Caixabank und BBVA folgen Banco Santander bei Senior non-preferred Emissionen


15.09.17 09:45
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Sowohl BBVA als auch die Caixabank waren kurz nach Verabschiedung der Gesetzesvorlage für "Senior non-preferred" Anleihen in Spanien mit ihren ersten Emissionen in dieser neuen Anleiheklasse auf dem Primärmarkt, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

BBVA habe bei MS+70 BP (Laufzeit 5J, EUR 1,5 Mrd.) gepreist, währenddessen die Erstemission der Caixabank bei MS+95 BP Emissionsspread gelandet sei (Laufzeit 5J, EUR 1,25 Mrd.). Beide Emissionen hätten sich 15 BP vom jeweils initialen Pricing eingeengt. Das Investoreninteresse an SNP Anleihen aus Spanien scheine ungebrochen und so seien die beiden Anleihen jeweils mehr als zweifach überzeichnet gewesen (Orderbuch: BBVA EUR 5 Mrd., Caixabank EUR 3,4 Mrd.). (News vom 14.09.2017) (15.09.2017/alc/n/a)