CORESTATE hat sein erstes Micro Living-Asset in Polen teilweise eröffnet - Anleihenews


02.10.20 10:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - CORESTATE Capital Group (Corestate) (ISIN LU1296758029/ WKN A141J3), ein führender unabhängiger Investment-Manager für Immobilien in Europa, hat sein erstes Micro Living-Asset in Polen teilweise eröffnet, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

In Danzig sind jetzt 217 Betten verfügbar und die ersten Studenten auch bereits eingezogen. Damit hat Corestate den nächsten wichtigen Schritt zur Erweiterung seines Studentenwohnheim-Portfolios in Europa umgesetzt.

Lars Schnidrig, CEO Corestate: "Unser Micro Living-Ansatz konzentriert sich auf Studentenapartments in Mittel- und Westeuropa - und Danzig mit seinen angesehenen Universitäten sowie vielen ausländischen Studierenden ist beispielhaft für unsere Strategie der durchdachten Portfolio-Erweiterung. Damit stellen wir uns, auch als Ergebnis der COVID-19-Pandemie, für eine wachsende Zahl an Studenten und deren steigenden Bedarf an zeitgemäßem Wohnraum auf."

Das Wohnheim in Danzig liegt zwischen der historischen Altstadt und mehreren Universitäten, wird bis zum Jahresende vollständig bezugsfähig sein, dann über 409 Betten auf einer vermietbaren Fläche von mehr als 6.000 Quadratmetern verfügen und dem ersten Joint Venture zwischen Bain Capital Credit und Corestate gehören. Neben den Studentenwohnungen verfügt die Anlage über eine Lobby mit Lounge, einen Kiosk, eine Gemeinschaftsküche, einen Waschmaschinenraum, eine Fitnessanlage sowie einen Fernseh- und Gaming-Raum. (02.10.2020/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
14,60 € 14,17 € 0,43 € +3,03% 23.10./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1296758029 A141J3 45,80 € 13,78 €