Erweiterte Funktionen

CORESTATE: CEO erwirbt in großem Stil Aktien mit deutlicher Prämie zum Marktpreis - Anleihenews


13.07.21 11:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - René Parmantier, CEO der CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE), hat am 9. Juli 2021 außerbörslich 750.000 Aktien des Unternehmens zu einem Preis von je 12 Euro und damit zu einem Aufschlag von rund zehn Prozent zum Schlusskurs des Vortags (10,92 Euro) erworben, so die CORESTATE Capital Holding S.A. in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

René Parmantier: "CORESTATE ist in der deutschen und europäischen Immobilienwirtschaft ein einzigartiges Unternehmen. Das integrierte Geschäftsmodell und die von mir eingeleitete noch deutlichere Fokussierung auf die Investoren als unsere wichtigste Kundengruppe tragen Früchte. Dank des für unsere neue Strategie zentralen Zukaufs der Aggregate Financial Services (heute Corestate Bank) sind wir nun noch besser aufgestellt, um schon heute, aber vor allem nach der Pandemie, am zu erwartenden Wachstumsschub in allen Bereichen des Immobilienmarktes zu partizipieren. Ich habe deshalb beschlossen, mit substanziellen eigenen Mitteln in CORESTATE zu investieren und möchte dieses Investment als deutlichen Vertrauensbeweis in unsere Wachstums-Story verstanden wissen, von der ich absolut überzeugt bin."

Insgesamt halten die Vorstandsmitglieder von CORESTATE nun über 3,3 Millionen Aktien, dies entspricht einem Anteil von rund 9,7 Prozent. Damit ist der Vorstand in sehr hohem Maße auch persönlich am Unternehmenserfolg beteiligt und unterstreicht sein Bekenntnis zur nachhaltigen und profitablen Aufstellung der CORESTATE .

Pressekontakt
Jorge Person
T: +49 69 3535630-136 / M: +49 162 2632369
jorge.person@corestate-capital.com

Investor Relations Kontakt
Mario Groß
T: +49 69 3535630-106 / M: +49 162 1036025
ir@corestate-capital.com

Über CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE)

CORESTATE ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von rund 28 Milliarden Euro. Das Unternehmen versteht sich als Manager der gesamten Immobilien-Wertschöpfungskette und bietet Investoren über seine vollintegrierte Immobilien-Plattform insbesondere die Möglichkeit, in große gesellschaftliche Trends wie Urbanisierung, demographischer Wandel oder Nachhaltigkeit zu investieren, welche die Wohn-, Lebens- und Arbeitswelt langfristig weiter entscheidend beeinflussen werden. Die konsequente Fokussierung auf nachhaltig erfolgreiche Assetklassen ist ein zentraler Eckpunkt der Unternehmensstrategie. Alle Konzepte werden bei CORESTATE von einer branchenweit einzigartigen ESG-Expertise flankiert. Mit rund 800 Experten hält CORESTATE für Kunden und Investoren ein vollumfängliches Service- & Beratungsspektrum aus einer Hand bereit - von der Projektfinanzierung über das Management von Immobilien bis zum Verkauf. CORESTATE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und europaweit in 13 Ländern mit Niederlassungen unter anderem in Frankfurt, Wien, Zürich, Paris, Madrid und London als angesehener Geschäftspartner für institutionelle und semi-institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Weitere Informationen finden Sie unter www.corestate-capital.com. (13.07.2021/alc/n/a)