CORESTATE: CEO Parmantier intensiviert Nachhaltigkeitsoffensive - Anleihenews


05.10.21 10:07
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - CORESTATE, ein führender unabhängiger Immobilien-Investmentmanager in Europa, hat Georg Schattney (51) per 1. Oktober zum neuen Group Head of ESG und Sustainability Officer ernannt, so die CORESTATE Capital Holding S.A. (ISIN LU1296758029/ WKN A141J3) in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Schattney berichtet aufgrund der zunehmenden strategischen Bedeutung des Bereichs direkt an CEO René Parmantier, der mit dieser Personalie die Nachhaltigkeitsinitiativen der CORESTATE Group über alle Geschäftsaktivitäten hinweg weiter forcieren möchte.

Für die anspruchsvollen Aufgaben des Bereichs ESG bringt Georg Schattney alle Voraussetzungen mit. Er verfügt über langjährige, umfassende und einschlägige Expertise, nicht zuletzt auch beim wichtigen Thema Sustainable Finance. Mit Schattney hat CORESTATE einen Experten ins Haus geholt, der mehr als zwanzig Jahre Erfahrung bei namhaften Unternehmen wie der Deutschen Börse oder der Deutschen Bank einbringt und sowohl bei diesen Stationen wie auch als Berater in der Private Equity- und Energie-Industrie, bei denen er ein umfassendes nationales und internationales Netzwerk aufgebaut hat.

CEO René Parmantier: "Unsere schon sehr erfolgreiche Arbeit im für die Immobilienbranche immer wichtiger werdenden Nachhaltigkeitsfeld möchten wir noch weiter aufwerten und auf ein neues Level heben. Deshalb freut es mich besonders, dass wir Georg Schattney für diese richtungweisende Aufgabe gewinnen konnten. Vor dem Hintergrund steigender regulatorischer Anforderungen, Stichwort SFDR - Sustainable Finance Disclosure Regulation, wird er den ESG-Bereich neu ausrichten und einen maßgeblichen Anteil daran haben, unser Kundenportfolio über alle von uns betreuten Assetklassen hinweg zukunftssicher zu machen. Das gilt für Real Estate Equity genauso wie für die Debt-Seite."

Georg Schattney: "Nachhaltigkeit und attraktive Immobilienprodukte sind keine Gegensätze. Vielmehr werden sie in Zukunft untrennbar miteinander verbunden sein. Das gibt nicht zuletzt der EU-Aktionsplan für den Green Deal vor. Es ist völlig klar, dass Nachhaltigkeit ein immer stärkerer Teil unseres Geschäftsmodells sein muss und ich bin hochmotiviert, diese Entwicklung bei CORESTATE voranzutreiben. Wir haben spannende Zukunftsthemen. Neben dem immer wichtiger werdenden aktiven Nachhaltigkeitsmanagement auf Ebene der Immobilien und des Unternehmens selbst tritt nun beispielsweise die Entwicklung einer neuen Generation von nachhaltigen Finanzprodukten wie Green Bonds."

CORESTATE hat in seinem Ende September veröffentlichten ESG-Bericht bereits einschneidende Fortschritte bei der Umsetzung seiner ehrgeizigen Nachhaltigkeitspläne berichtet. So konnte CORESTATE die CO2-Emissionen/m² in den verwalteten Immobilien im Vergleich zum Vorjahr um 8% reduzieren, sechs Prozentpunkte mehr als geplant; den Energieverbrauch/m² im gleichen Zeitraum um 7% (Ziel 5%) und den Wasserverbrauch um 14% senken (Ziel 2%).

Zum ESG-Report von CORESTATE: https://corestate-capital.com/wp-content/uploads/2021/09/esg-report-2021.pdf

Pressekontakt
Jorge Person
Tel.: +49 69 3535630-136 / M: +49 162 2632369
jorge.person@corestate-capital.com

Investor Relations Kontakt
Dr. Kai Gregor Klinger
Tel.: +49 69 3535630-106 / M: +49 152 22755400
ir@corestate-capital.com

Über CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE):

CORESTATE ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von rund 27 Milliarden Euro. Das Unternehmen versteht sich als Manager der gesamten Immobilien-Wertschöpfungskette und bietet Investoren über seine vollintegrierte Immobilien-Plattform insbesondere die Möglichkeit, in große gesellschaftliche Trends wie Urbanisierung, demographischer Wandel oder Nachhaltigkeit zu investieren, welche die Wohn-, Lebens- und Arbeitswelt langfristig weiter entscheidend beeinflussen werden. Die konsequente Fokussierung auf nachhaltig erfolgreiche Assetklassen ist ein zentraler Eckpunkt der Unternehmensstrategie.

Alle Konzepte werden bei CORESTATE von einer branchenweit einzigartigen ESG-Expertise flankiert. Mit rund 800 Experten hält CORESTATE für Kunden und Investoren ein vollumfängliches Service- & Beratungsspektrum aus einer Hand bereit - von der Projektfinanzierung über das Management von Immobilien bis zum Verkauf. CORESTATE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und europaweit in 13 Ländern mit Niederlassungen unter anderem in Frankfurt, Wien, Zürich, Paris, Madrid und London als angesehener Geschäftspartner für institutionelle und semi-institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Weitere Informationen finden Sie unter www.corestate-capital.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen unserer Unternehmensleitung beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die wir in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf unserer Webseite corestate-capital.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Zukunftsgerichteten Aussagen, deren Wirkung lediglich auf das Datum dieser Mitteilung abstellt, sollten keine unangemessene Bedeutung beigemessen werden. (05.10.2021/alc/n/a)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10,30 € 10,26 € 0,04 € +0,39% 22.10./17:37
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1296758029 A141J3 18,65 € 9,90 €