CONSUS Real Estate kündigt Beginn der Bezugsfrist zum 10. Juli 2018 an - Anleihenews


09.07.18 12:55
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - CONSUS Real Estate AG ("CONSUS") (ISIN DE000A2DA414/ WKN A2DA41) kündigt den morgigen Beginn der Bezugsfrist zum 10. Juli 2018 an, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Während der Bezugsfrist vom 10. Juli 2018 bis 23. Juli 2018 können bestehende Aktionäre im Verhältnis 23:11 (d.h. pro dreiundzwanzig gehaltener Aktien können elf neue Aktien bezogen werden) zum Bezugspreis von EUR 7,20 beziehen. Die Bezugsrechte werden voraussichtlich über Xetra sowie Xetra Frankfurt Spezialist und dem Freiverkehr der Börse München im Zeitraum vom 10. Juli 2018 bis 19. Juli 2018 unter der ISIN DE000A2LQUH0/WKN A2LQUH angeboten. Neue Aktien, die nicht im Rahmen der Bezugsfrist bezogen worden sind, werden institutionellen Investoren im Wege einer Privatplatzierung voraussichtlich am oder um den 24. Juli 2018 angeboten. Der erste Handelstag der neu begebenen Aktien soll voraussichtlich am oder um den 27. Juli 2018 sein.

Deutsche Bank und UBS fungieren gemeinsam als Joint Global Coordinator, und zusammen mit Baader Bank als Joint Bookrunners. (09.07.2018/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
7,78 € 7,78 € -   € 0,00% 16.11./08:51
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2DA414 A2DA41 8,98 € 6,81 €
Werte im Artikel
7,78 plus
0,00%
-    plus
0,00%